❎ AKTUELLE Ausstellung

RONALD KODRITSCH

"IRGENDWANN, JA, DIE IDEE KLINGT JEDENFALLS VERLOCKEND"

27. OKTober BIS 30. november 2019

Ausstellungsansicht: Ronald Kodritsch, "Irgend wann ja, die Idee klingt jedenfalls verlockend"
Ausstellungsansicht: Ronald Kodritsch, "Irgend wann ja, die Idee klingt jedenfalls verlockend"

 

„Am besten ist, man überrascht sich mit einer neuen Arbeit selbst“, hat Ronald Kodritsch mir einmal erzählt, und ich glaube, dieser Satz kann als Leitmotiv seines künstlerischen Schaffens gelten. Der Künstler ist immer auf der Suche, er möchte nicht ständig das Gleiche machen, sondern Neues ausprobieren, durchaus auch mit gängigen Sehgewohnheiten brechen, Stile und Techniken hinterfragen und neue Zusammenhänge herstellen. Er ist getrieben von Neugierde und Ungeduld, von der Lust am Malen und am künstlerischen Experiment jenseits der Konventionen.

 

 Auszug aus: "Der Satz ist im Bild", Eröffnungsrede,G. Oberhollenzer, Brunnhofer Galerie, Mai 2016,

 

mehr Texte und Bilder

 

 


AUSSTELLUNGEN 2019


27. 01. - 01. 03. 2019  done✅

PAUL JAEG  - ZUM SIEBZIGER

 

"Paul Jaeg sucht stets ein wenig den guten Grund, um den Botschaften, zumal

den schön gestalteten und überdeutlich appellativ nach vorne tretenden,

zu misstrauen." mehr  von Abenteuer Kunst..., von Peter Assmann über Paul Jaeg

 

10. 03. - 23. 03. 2019   DONE✅

COVER, "Fiffy & Maurice"
COVER, "Fiffy & Maurice"

NEXT COMIC FESTIVAL 2019


Erstpräsentation des Kinderbuches:

„Fiffy und Maurice“

Autorinnen: Andrea Grill und Deborah Sengl

Hardcover, 28,5 x 21cm

mit 19 Aquarellen von Deborah Sengl und einem Text von Andrea Grill

Sprache: Deutsch

 Verlag: Luftschacht  

 mehr von der Ausstellung

31. 03. - 04. 05. 2019   DONE✅

Elisabeth Sonneck, Rollbild62, 2019
Elisabeth Sonneck, Rollbild62, 2019

ELISABETH SONNECK

Small Sisters (In Farbe #5)

In ihrer vierten Einzelausstellung in der Brunnhofer Galerie zeigt Elisabeth Sonneck eine ortsspezifische Farb-Installation mit neuen Arbeiten auf Leinwand und Papier sowie skulpturalen Papierformationen. Der von ihr mehrmals verwendete Titel „In Farbe“ bezeichnet den Fokus ihrer Arbeit: Farbe existiert nie autonom, sondern entsteht interaktiv, erst durch die wechselseitige Beziehung mit ihrer farbigen Umgebung. Eine weit über Malerei hinaus reichende Thematik, deren dialogischem Prinzip entsprechend sie ihre Arbeiten im Atelier und direkt vor Ort entwickelt.

mehr  



12. 05. - 19. 06. 2019  DONE✅

Oktavia Schreiner, "Hausberg"
Oktavia Schreiner, "Hausberg"

OKTAVIA SCHREINER

"Der Einfall der Dinge"

 

mit Kunstgespräch zwischen Oktavia Schreiner und Univ.-Prof. DDr. Monika Leisch-Kiesl.

FINISSAGE:  DI. 18. Juni, 19.30 UHR

mit Buchpräsentation

>>Die Zukunft gehört den Phantomen<<

von Artur R. Boelderl I Monika Leisch-Kiesl

 

 

30. 06. - 30. 08. 2019 DONE✅

Ausstellungsansicht "Die Kunst ist weiblich"
Ausstellungsansicht "Die Kunst ist weiblich"

DIE KUNST IST WEIBLICH Gruppenausstellung mit Künstlerinnen der Galerie, 1997 - 2019

  

mehr Infos

15. 09. - 24. 10. 2019 DONE✅

"Inside 7"
"Inside 7"

FRANZISKA MADERTHANER
"Bilder über Bilder"

ERÖFFNUNG: SO. 15. SEPT., 18.00 UHR

weiter

Bereits zum 20. Mal initiiert der ORF die Kulturveranstaltung – rund 700 Museen und Galerien sind heuer daran beteiligt und öffnen ihre Türen für kulturinteressierte Nachtschwärmer. 

 

 

   



27. 09. - 29. 09. 2019 DONE✅

20 Jahre linzer kunstsalon

Der Linzer Kunstsalon feiert 20 erfolgreiche Jahre! Seit 1999 öffnet die Landesgalerie Linz einmal im Jahr ihre Pforten und wir sind vom Anfang an mit dabei!

 

Eröffnung: Fr. 27. Sept. / 19.00 Uhr
28. bis 29. September / Eintritt frei

 

 

Beim Linzer Kunstsalon, dieses Jahr speziell der "Zeichnung" gewidmet, zeigen wir "Linienkunst" auf Papier, Leinwand, Keramik und Metall von:


Achim Freyer / 
Moritz Götze

Oktavia Schreiner /  Elisabeth Sonneck

mehr Infos

📌 27. OKT. - 30. NOV. 2019

Ronald Kodritsch,: "Irgendwann, ja, die Idee klingt jedenfalls verlockend“
Ronald Kodritsch,: "Irgendwann, ja, die Idee klingt jedenfalls verlockend“

RONALD KODRITSCH

 

"Irgendwann, ja, die Idee klingt
jedenfalls verlockend“ 

 

01. DEZEMBER - 21. DEZ. 2019

Robert Indiana, "Heliotherapy - Love", 1995, 101 x 101 cm
Robert Indiana, "Heliotherapy - Love", 1995, 101 x 101 cm

PRINTS & MULTIPLES

 

ERÖFFNUNG: 1. DEZEMBER, 18.00 UHR



AUSSTELLUNGEN 2018 I  DONE✅


21. okt. - 24. nov. 2018

TRIALOG
Treffen sich eine Malerin und zwei Maler... Franziska Maderthaner / Max Böhme / Ronald Kodritsch...  mehr

09. SEPT. - 09. OKT. 2018

IRENE ANDESSNER - "Collaborations I.A." // mit KünstlerInnen u.a. H.H. Capor, Julius Deutschbauer u. Gerhard Spring, Franz Graf, Xenia Hausner, Katharina Karner,
Paolo Leone, C.O. Paeffgen, Marco Prenninger, Diana Rattray, Ingolf Timpner,  ...  mehr 

28. Okt. - 30. Sept. 2018

Kunstsalon Perchtoldsdorf // Die Kunstmesse in der Burg Perchtoldsdorf, nähe Wien. mehr


14. - 16. Sept. 2018

Linzer Kunstsalon // Deborah Sengl, Katharina Karner, Ronald Kodritsch ... @ Linzer Kunstsalon, Landesgalerie Linz. mehr

17. JULI - 31. AUGUST 2018

Galerie Brunnhofer Kunst und Skulpturen Ausstellung Eder Pasziewicz

Sommerpause //

17. Juni - 14. Juli 2018

tempo // Elisa Andessner und Eva Maria Raab. kuratiert von Daniela Wageneder-Stelzhammer. mehr


29. APRIL - 09. JUNI 2018

Galerie Brunnhofer Kunst und Skulpturen Ausstellung Eder Pasziewicz

Eder / Pasziewicz // Eine spannende Gegenüberstellung von Malerei und Steinskulptur, konsequent abstrakt und der Geometrie verbunden. mehr

18. März - 14 April 2018

Thitz // Nextcomic Im Rahmen des Nextcomic Festival präsentiert Galerie Brunnhofer den deutschen "Comic-Wundertüten" Künstler Thitz. mehr

21. Jänner - 20- März 2018

Sengl Ausstellung Linz Museum Galerie

Deborah Sengl // Erste Soloschau der Künstlerin Deborah Sengl in der Galerie Brunnhofer im Kunsthaus Hafenstrasse. zur Seite der Künstlerin



BESUCHEN SIE UNSEREN Skulpturengarten - KATSDORF


Besichtigung nach telefonischer vereinbarung, +43 664 38 18 104

Come Together mit Johann Jascha, Theo Blaickner, Ronald Kodritsch, Thomas Kühnapfel, Rüdiger Seidt, Richard Stone. mehr