Biographie

Am 30. März 1934 in Berlin geboren, lebt in Berlin.
Von 1989 bis 1993 Mitglied der Akademie der Künste, Berlin (West), Sektion Darstellende Kunst.
Seit 1993 Mitglied der Akademie der Künste, Berlin, Sektion Darstellende Kunst.

1951-1954 Studium der Gebrauchsgrafik an der Ostberliner Fachschule für Angewandte Kunst.
1954-65 Meisterschüler von Bertolt Brecht an der Akademie der Künste, Berlin.
Ab 1956 freischaffend als Maler tätig.
1959-1972 Arbeiten als Bühnen- und Kostümbildner für Ruth Berghaus, Adolf Dresen, Benno Besson.
1971 Übersiedlung nach Westberlin.
Ab 1972 Neben der freien Malerei Arbeit als Regisseur, Bühnen- und Kostümbildner für Schauspiel und Musiktheater; Objekte, Bilder, Aktionen, Environments.
1976 bis 1999 Professor an der Hochschule der Künste Berlin.
1987 bis 1991 Regisseur und Ausstatter am Wiener Burgtheater.
1991 Gründung des Freyer Ensembles, Autor verschiedener Stücke.
Großer Erfolg als Ausstatter, Theater- und Opernregisseur an internationalen Bühnen.

Mitglied der Akademie der Darstellenden Künste, Frankfurt am Main, der Bayerischen Akademie der Schönen Künste, München, der Karl-Hofer-Gesellschaft und Gründungsmitglied der Freien Akademie der Künste zu Leipzig.

mehr Infos unter: Akademie der Künste javascript:void(0);/*1462367329049*/