Lorenz ESTERMANN

Skulptur / Fotografie / Malerei

Biografie

1968 geboren in Linz/Oberösterreich

1988-1993 Studium an der Universität für Angewandte Kunst 
 bei Prof. Ernst  Caramelle, Meisterklasse Freie Grafik
1993 Diplom

Lebt und arbeitet in Wien und Linz.

Preise und Stipendien

2010/11 Auslandsstipendium BMUKK für Rom
2008 Empfehlung des Deutschen Galerienverbandes
<New Talents< Förderkoje ART Cologne
2008 Österreichisches Staatsstipendium T-Center Wien
2002 O.Ö. Auslandsstip. Egon Schiele Art Centrum Cesky Krumlov
1999 Preis des Landes Niederösterreich beim
26.Graphikwettbewerb Innsbruck
1997 Talentförderungsprämie Oberösterreich
1997 1.Preis STRABAG-Kunstpreis

Einzel- und Gruppenausstellungen (Auswahl)

2015
ARCHI-SCULPTURE, Hommage à ristan Fourtine, Villa Datris
Raum für Kunst, Berlin (Schaufenster)
Galerie Vidal-Saint Phalle, Paris
Galerie OÖ Kunstverein, Linz
Galerie Rudolfinum, Prag
2014
B I L D B A U M E I S T E R e x t e n d e d, CasaRoja - Temporäre Halle für Kunst, Linz
advanced housing, Gironcoli Museum, Schloss Herberstein, St-Johann-Herberstein
Holiday Home, Intervall, Wien
blind map, Brunnhofer Galerie, Linz
Volta Basel 2014 mit Brunnhofer Galerie
art bodensee 2014 mit Bechter kastowsky Galerie
art Bodensee 2014 mit Brunnhofer Galerie
2013
visual range, Galerie Bechter Kastowsky, Wien
Galerie Vidal Saint Phalle Paris
Museum MARTA Herford, mit Thomas Henke (RST)
2012
Galerie Vidal Saint Phalle, Paris (GA)
axanderlevy Galerie, Berlin <virtual reactor< (P)
Salon der Gegenwart, Hamburg (GA)
JaLIMa Collection, Düsseldorf >Life in the Woods – Aspects of Escapism<
Galerie Gölles, Fürstenfeld mit Alois Mosbacher
Museumsquartier Wien, Forum experimentelle Architektur (Inst)
Wilhelm Hack Museum, Ludwigshafen, >Value Box< (m. Thomas Henke)
Oberösterreichischer Kunstverein, Linz >BLEIBE< (GA)
Haus am Lützowplatz, Berlin >LONG NIGHT OF TRANSFORMATION< (GA)
2011
ZEITKUNST Galerie, Kitzbühel, >Metropolar< (P)
Artemons Museum, Hellmondsödt, >Die Landschaft i. d. OÖ. Malerei< (GA)
Energie AG, Linz, >Mobilität< (GA)
Museumsberg Flensburg, >Idstedter Löwe< (RST)
Galerie Thomas Levy Berlin, >shifting the everyday< (GA)
Liaunig Museum, Neuhaus, >Realität und Abstraktion I< (GA)
Galerie Thomas Levy Berlin, >open loop< (P)
2010
Lentos Kunstmuseum Linz, >Triennale Linz 1.0< (GA)
Kulturforum Bratislava, Bratislava >Believe in Doubt< (GA)
Leopold Museum Wien, >RINGTURM.KUNST< (GA)
Galerie Vidal Saint Phalle, Paris >20 ans après< (GA)
Kunst im Parlament >Zeichnung und Fotografie I< (GA)
Galerie Stefan Röpke, >public hyperbindings< Köln (P*)
Galerie Willy Schoots, Eindhoven >instant city< (P)
2009
LENTOS Kunstmuseum Linz, >Kreuzungspunkt< (GA*)
JP Morgan Chase Art Collection, New York (GA*)
Galeria Gustavo Arroniz, Mexico City (GA)
Künstlerhaus Dortmund, >pro forma< (GA*)
LENTOS Kunstmuseum Linz, >Linzblick< (GA*)
Lukas Feichtner Galerie, Wien >sample box< (P)
2008
Galerie Stefan Röpke, Köln >Zwischen< (GA)
HVCCA, New York >The Peekskill Project 2008< (GA)
Stedelijk Museum, Aalst >Maquettes en Modellen< (GA*)
Galería Arnés y Röpke, Madrid >instant city III< (P)
Galerie Vidal Saint Phalle, Paris >instant city II< (P)
Leopold Museum Wien, >Doorman II< mit Thomas Henke (Inst)
Fruchthalle Kaiserslautern, >broken evidence< mit Thomas Henke (RST*)
Pfalzgalerie Kaiserslautern >Doorman I< mit Thomas Henke (Inst)
Künstlerhaus Hooksiel (D) Dauerpräsentation, mit Thomas Henke (RST)
Galerie Thomas Levy, Hamburg >instant city< (P*)
Art Cologne, Galerie Lukas Feichtner, >New Talents< (P)
2007
Lukas Feichtner Galerie, Wien (GA)
Schloss Waldthausen, >PUBLIK!< Mainz, mit Thomas Henke (GA)(RST)
Galerie Ueker&Ueker, Basel >Künstler der Galerie< (GA)
SPACE INVASION, Wien Seilerstätte Offprojekt (RST)
Deutsches Werkzeugmuseum, Remscheid >Werkzeuge des Lebens< (GA*)
Galerie Ueker&Ueker, Basel >Raumstücke< (P)
2006
BA-CA Kunstforum Wien, >abstract papers< (GA)
Kunstverein Oldenburg, >das Fenster neben meinem< mit Thomas Henke(Inst*)
Lukas Feichtner Galerie, Wien >arbeitsplatz< (P*)
2005
Tiroler Landesmuseum, >Figur und Wirklichkeit< (GA*)
Lukas Feichtner Galerie, >summer specials< (GA)
2004 Lukas Feichtner Galerie, Wien (GA)
O.Ö. Kunstverein, Linz, >making.nature< (GA)
Bauholding Strabag Kunstforum, >Preisträger< Wien
 

(P) = Personale/solo show
(P*) = Personale und Katalog/ solo show and catalog
(GA) = Gruppenausstellung/group show
(RST) = Rauminstallation/space installation
(Inst)= Installationsbau im öffentlichen Raum/public installation