Andrew PHELPS

 

Andrew Phelps, aus der Serie "Higley"

HI
Higley, Arizona, verschwindet im Sommer 2007 endgültig von der Landkarte. Woche für Woche muss diese Ortschaft, die früher das Zentrum des umliegenden Farmlandes war, dem explosiven Wachstum der Metropole Phoenix weichen.
Schmale, holprige Landstraßen werden verbreitert und münden in neu errichtete Schlafstädte mit hochtrabenden Namen wie Heritage Springs oder Sunset Haven.
An die Stelle von Viehzuchtbetrieben und Futtersilos sind Einkaufszentren und Fast-Food-Ketten getreten. Überhöhte Grundsteuern und das Vordringen der Stadt zwingen zum Ausverkauf und diese weiten Ländereien verlieren mitsamt ihrer Geschichte auch den Kampf gegen ein homogenes Amerika. Die Fotografien von Higley dokumentieren diesen Mikrokosmos der Globalisierung und erzählen von Heimat und Identität.


Anfrage stellen